WEISSE TAFEL - DINER BLANC

Die Weiße Tafel stammt ursprünglich aus Paris:
Ein heimlich verabredetes Treffen zum Essen an außergewöhnlichen, öffentlichen Plätzen,
Merkmal: Alle Teilnehmer sind weiß gekleidet, bringen alle erforderlichen Utensilien selbst
mit und hinterlassen keine Spuren, wenn die Tafel beendet ist.
Die Einladung dazu erfolgt persönlich und kurzfristig.
Reservierungen oder Teilnahme-Anträge sind nicht möglich.

Hintergrundinfo

V.i.S.d.P.: Peter Stanton • BMC 8298 • London WC1N 3xx • UK